Home » Meldungen
  • Wolfskinder-Ausstellung in München

    Posted on Juli 17, 2019 by in Ausstellungen

    Die Geschichte dieser Kriegsopfer wird in der zweisprachigen, deutsch-litauischen Ausstellung „‚Wolfskinder‘ – Auf dem Brotweg von Ostpreußen nach Litauen 1945–1948“ des Litauischen Zentrums für die Erforschung von Genozid und Widerstand erzählt. Sie ist noch bis 16. August im Haus des Deutschen Ostens (Am Lilienberg 5) zu sehen.  Aus dem Münchner Wochenanzeiger >>.

    Continue Reading...
  • Bischof Abromeit bei der Eröffnung der Ausstellung „Wolfskinder“

    Posted on Mai 14, 2019 by in Ausstellungen, Berichte, Presse

    hier ein Bericht der Nordkirche zur Wolfskinderaustellung im Greifswalder Dom:Link zum Beitrag der Nordkirche

    Kommentare deaktiviert für Bischof Abromeit bei der Eröffnung der Ausstellung „Wolfskinder“
    Continue Reading...
  • Buchbesprechung WN

    Posted on Mai 12, 2019 by in Biografien, Buchbesprechung, Presse

    Helga Deuß erzählt ihre Kindheitsgeschichte in Königsberg, von den Erlebnissen in den Kriegsjahren und aus der Nachkriegszeit. Ein Artikel über das Buch „Ein Schmerz, der nie vergeht“ vom 08.05.19 in den Westfälischen Nachrichten. Zum Zeitungsartikel >

    Continue Reading...
  • Ausstellung in Greifswald

    Posted on Mai 12, 2019 by in Ausstellungen, Veranstaltungen

    Die Ausstellung „Wolfskinder“ kommt nach GreifswaldEröffnung 08. Mai 2019 um 18 Uhr,  der Autor Dr. Christopher Spatz hält den Einführungsvortrag.Die Ausstellung wird bis zum 10. Juni 2019 gezeigt. „Wolfskinder“. Auf dem Brotweg von Ostpreußen nach Litauen 1945-1948. Authentische Berichte ehemaliger Wolfskinder, Familienfotos, Dokumente und Landkarten, 12 gefilmte Berichte auf Monitoren.Produktion: Litauisches Zentrum für die Erforschung […]

    Continue Reading...
  • Ausstellung in Sachsen 2020

    Posted on Mai 12, 2019 by in Ausstellungen, Berichte

    Für das Jahr 2020 ist eine Ausstellung zu Wolfskindern im Freistaat Sachsen geplant. Dafür suchen wir noch Geschichten, Dokumente, und Fotos. Wichtige Orten, an denen Wolfskinder in größerer Zahl eintrafen, waren das Kinderheim Waldschlösschen in Dresden und das Kinderheim Chemnitz (Bernsdorf). In dem letzteren trafen im Frühsommer 1951 allein 87 Jugendliche aus Litauen ein. Ebenfalls spielte das […]

    Continue Reading...
  • 2017 Entschädigungsregelung

    Posted on Mai 12, 2019 by in Berichte

    Nachtrag April 2019: Seit November 2018 erhalten die ersten Wolfskinder vom Bundesverwaltungsamt ihre Anerkennungsbescheide für geleistete Zwangsarbeit (wir wissen von rund 20 Fällen), die meisten Verfahren warten aber noch auf ihren Abschluss. 2017 Entschädigungsregelung an ehemalige deutsche Zwangsarbeiter galt auch für Wolfskinder (Antragsfrist abgelaufen)In­for­ma­ti­on über den An­trags­stand mit Ab­lauf des 31.12.2017 im Ver­fah­ren über ei­ne An­er­ken­nungs­leis­tung […]

    Continue Reading...
  • 2017 German ‚wolf children‘

    Posted on Mai 12, 2019 by in Berichte, Englisch, Presse

    2. Nov. 2017 Ein Bericht der Deutschen Welle in Englisch zum Thema Wolfskinder German ‚wolf children‘: the forgotten orphans of WWII Forced to flee then-East Prussia to Lithuania at the end of World War Two, these orphaned German children survived hunger, cold and the loss of identity. (Read more…..)

    Continue Reading...
  • E-Book Ostpr. Wolfskinder

    Posted on Mai 12, 2019 by in Biografien, Buchbesprechung, Presse

    Jetzt als E-Book Buch: Ostpreußische Wolfskinder. Erfahrungsräume und Identitäten in der deutschen Nachkriegsgesellschaft von Christopher Spatz, Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau 35, Fibre-Verlag, Osnabrück. Link zur Verlagsseite zum E-Book

    Continue Reading...
  • Post Image

    Von Ostpreußen nach Kyritz

    Posted on Mai 12, 2019 by in Berichte, Buchbesprechung

    Buch: Von Ostpreußen nach KyritzWolfskinder auf dem Weg nach BrandenburgLeiserowitz, RuthBrandenburgische Landeszentrale für politische Bildung Potsdam 2003, 2. Auflage 2007. Hinweis:Diese Buch erhält eine kurze Zusammenfassung zum Thema. Es ersetzt nicht das Standardwerk, das über den Buchhandel zu beziehen ist: Wolfskinder. Grenzgänger an der Memel. Berlin 1996, 4. Auflage 2003, Basis Druck. Link zu der […]

    Continue Reading...
  • 2015 Verdienstkreuz verliehen

    Posted on Mai 12, 2019 by in Berichte, Vereinsgeschehen

    Pionierarbeit auf dem Gebiet der Wolfskinder-Forschung offiziell mit Verdienstorden gewürdigt.  (Warschau) Am 24. Februar 2015 händigte Botschafter Rolf Nikel der Vorsitzenden des Wolfskinder-Geschichtsvereins, Dr. Ruth Leiserowitz, das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Bundesverdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus.  Aus der Laudatio: „Bis in die 90er Jahre waren die sog. „Wolfskinder“, bei Kriegsende […]

    Continue Reading...