Home » Ausstellungen » Ausstellung in der Energiefabrik Knappenrode
  • Ausstellung in der Energiefabrik Knappenrode

    Foto: Frank Vincentz, Wikimedia Commons

    Zum Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021, wo zukünftig das Vertriebenenzentrum sein wird, findet die Eröffnung der Ausstellung „Wolfskinder in Sachsen. Eine Spurensuche“ statt. Die Wanderausstellung ist vom Sächsischen Staatsministeriums des Innern gefördert. Die Energiefabrik Knappenrode ist ein Standort des Sächsischen Industriemuseums. Sie umfasst das Areal der stillgelegten und unter Denkmalschutz stehenden Brikettfabrik Knappenrode im ostsächsischen Knappenrode, südöstlich des Stadtzentrums von Hoyerswerda.